Dankeschön-Spiel gegen ESV Hildesheim

Erstellt am 19. Juli 2009
Geschrieben von Super User

In den Analen dieser beiden Vereinen war es übrigends nicht das erste Mal, dass der ESV den DJK'lern mit Ihrer Anlage aushalf. 1963 wird die DJK Platzanlage an der Pappelallee groß umgebaut. In dieser Zeit wurde beim ESV gespielt und wenn man die Historie richtig deutet, dann wurde wesentlich länger beim ESV gastiert als im Jahr 2009, denn die Einweihung des A-Platz wurde erst im Jahr 1966, also 3 Jahre später, durch den damaligen Fußball-Abteilungsleiter Theodor Schoenefeld eingeweiht.

Hier gibt es demnächst noch mehr Vereinschronik.

2009-07-17-ESV_Freundschaft-012Das Freundschaftsspiel wurde von Blau-Weiß gewonnen, das Ergebnis spielte am heutigen Tage eine untergeordnete Rolle. Fair sollte es sein und das war es allemal. Für beide Mannschaften war es das erste Spiel nach der Sommerpause und so waren doch noch so einige Abstimmungsprobleme hüben wie drüben zu begutachten. Trotzdem war es ein richtig schönes Fußbbalfest, bei dem auch so manch neuer Spieler der DJK zu gefallen wußte. Für Janto Schmidt war es die Premiere als Trainer der 1. Herren.

Nach dem Schlußpfiff war aber noch lange nicht Schluß, der Abend ging in die nächste Runde, denn in geselliger Runde wurde noch mächtig gefeiert. Ich denke das war nicht die letzte Zusamenkunft dieser Art - denn Freundschaft verbindet.

hier gibt es mehr Bilder