U9: 24.08.2013 - Nordstemmen - DJK BW Hildesheim

Wir gingen nach 7 Minuten durch ein Tor von Björn in Führung. Der Passgeber war Elias. Die Nordstemmer bekamen nach 12 Minuten einen sehr umstrittenen 9m-Strafstoss, dieser wurde glücklicherweise über das Tor verschossen. In der 16. Minute konnte Björn einen gegenerischen Abschlag abfangen und zum 2:0 für uns erhöhen. Im Gegenstoss kamen die Nordstemmener zum ersten Tor. Mit der 2:1 Führung ging es auch in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte legten die Jungs aus Nordstemmen mächtig los. Sie konnten gleich nach Anpfiff den Ausgleich erzielen. In der 30. Minute könnten die Nordstemmener sogar auf 3:2 erhöhen. Unseren Jungs gelang noch der verdiente Ausgleich. Björn traf nach einem Freistoss zum 3:3.

In der letzten Minute gab es noch einmal eine wilde Diskussion. Der Schiedsrichter hat den Schuss von Björn hinter der Gegnerischen Torlinie gesehen. Nach langer Diskussion konnte ein Spielervater die Situation klären. Der Ball war nicht hinter der Linie. So ging das Spiel mit einem gerechten 3:3 zu Ende.