U9: 03.09.2013 - DJK BW Hildesheim - TUS GW Himmelsthuer

Es wurde wieder ein stark umkämpftes Spiel. In der ersten Hälfte gingen wir in der 3. Spielminute nach gutem Zusammenspiel durch Passgeber Enno auf Torschütze Björn in Führung. Dann gab es keine weiteren Tortreffer, jedoch konnten beide Mannschaften ihren Siegeswillen mit einem Lattentreffer unter Beweis stellen.

Die zweite Halbzeit bot alles,  was ein gutes Fußballspiel benötigt. Unseren Anstoß konnten die Himmelsthuerer abfangen und im Gegenzug das 1:1 erzielen. Das Spiel wurde intensiver geführt, in der 25. Minute konnte Vincent auf 2:1 nach Pass von Enno erhöhen. Kurz darauf konnten die Gegner einen Torwartabschlag abfangen und mit einem Fernschuss zum 2:2 ausgleichen. Im Gegenzug in der 30. Minute konnte Vincent durch einen schönen Alleingang zum 3:2 erhöhen. Die Himmelsthuerer gaben jedoch nie auf und konnten in der nächsten Spielminute durch einen Fernschuss zum 3:3 ausgleichen. In der Folge konnten die Himmelsthuerer einen weiteren Torwartabschlag von uns abfangen und wieder mit einem Fernschuss zum ersten Mal in Führung gehen. In den letzten Spielminuten haben wir alles versucht um noch den Ausgleich zu erzielen. Leider konnten die Gegner durch einen Konter zum Endstand von 3:5 erhöhen.

Sehr schön am Spiel war, daß der Wille, das Spielvermögen und die Leidenschaft unserer Spieler bei diesem Punktspiel stimmte. Wollen wir hoffen, das wir diese Spielweise auch in den nächsten Punktspielen abrufen können.