U9: 07.09.2013 - SC Drispenstedt - DJK BW Hildesheim

Das Spiel begann schleppend, nach 15 Minuten konnte Björn das 1:0 für uns erzielen, die Vorarbeit leistete Elias durch einen guten Pass. Die Mannschaft aus Drispenstedt konnte vor der Halbzeit nach einer Ecke den Ausgleich erzielen.

Die zweite Halbzeit begann wie die erste Halbzeit sehr schleppend. In der 27. Spielminute begann der Auftritt von Max, innerhalb von 4 Minuten konnte er einen Hattrick erzielen. Das 2:1 für uns konnte Max nach einem Pass von Felix erzielen. Das 3:1 erzielte Max nach einem Alleingang. Das dritte Tor von Max wurde von Björn vorbereitet. In der 34. Minute hatte unser Torwart Tim einen gut platzierten Freistoß entschärft. Im Anschluss konnten die Drispenstedter nach einen fragwürdigen Strafstoß zum 2:4 verkürzen, hier war Torwart Tim chancenlos. Den letzten Höhepunkt in einem guten Spiel konnte Luca in der 36. Minute setzen. Nach Vorarbeit von Max konnte Luca zum Endstand von 5:2 erhöhen.

Unsere Mannschaft konnte über eine gute Mannschaftsleistung einen klaren Sieg erzielen. Alle Spieler hatten Ihren Anteil an diesem Sieg. Der Torwart von Drispenstedt hat mit seinen guten Paraden einen höheren Sieg verhindert.

Am kommenden Freitag kommen die Spieler von AEB Hildesheim zum nächsten Punktspiel auf den heimischen Platz.