D/U13 SG Schellerten - DJK 0:0

Wir hatten uns eine Menge vorgenommen und wollten das Spiel gleich an uns reißen. Dieses ist uns auch ganz gut gelungen, doch bereits kurz nach der Mittellinie war Endstation. Es fiel uns nicht viel ein im Spiel nach vorne. Immer wieder rannten wir uns fest. Nur durch die Mitte, es wurde einfach nicht das Spiel über die Außen gesucht und wenn dann spielte häufig der Mitspieler nicht mit. Anders in der Defensive. Mit Aran und Jonas hatten wir 2 Spieler in der Innenverteidigung die das Spiel fest im Griff hatten. 1-2 Mal blitzten gute Kombinationen bei uns auf, doch der Torwart war zur Stelle, oder vielmehr, er wurde von uns angeschossen.

In der Halbzeitanalyse gab es viel anzusprechen, doch der Schiri pfiff zu schnell wieder an, wir waren noch lange nicht durch...

Nach dem Wiederanpfiff gab es dann einige gute Szenen, ob Berkan, Tino, Achmet oder Ciwan, leider machten alle Spieler die gleichen Gastgeschenke. Ihre vermeintlichen Schüsse können getrost als Rückpass auf den Torhüter gewertet werden. Es war phasenweise ein Spiel was rauf und runter ging, letztendlich konnten wir uns dann bei Chau-Duc bedankem. Er rette 2 Mal in höchster Not, in dem er klasse rauskam und den Winkel verkürzte. So ist das, wenn man vorne alles liegenlässt, klingelt es hinten. Nicht aber heute und so endete das Spiel leistungsgerecht mit 0:0.

Tor: Fehlanzeige

Fazit: In der Abwehr sah das recht gut aus. Unser Offensivspiel muß sich steigern. Ach ja und Einwürfe müssen wir üben.

Team: Chau-Duc, Fabian H., Aran, Berkan, Patrick, Tino, Maik, Farzan, Zaker, Jonas, Brian, Görkem, Ciwan, Achmet

Nächstes Spiel:

13.09.2011 - 18:30
DJK - Bockenem
Treffen: Um 17:30 auf dem Sportplatz